Vorbereitungen für Saisonstart 20/21 laufen

Es war ein schwerer Start in die Vorbereitungen. Neben dem Verlust von Trainerin Christiane Weber, die aus persönlichen Gründen das Traineramt abgeben musste, hat sich auch das Team in der sportlichen Pause personell verändert. Neben der langjährigen Torfrau Heike Suckow verabschieden sich auch Maria Wedel und Anja Schultz vom Handballparkett. Die beiden Flügelflitzer Jùlie Klützow und Kerstin Awe werden das Team „nur“ noch beim Training aktiv unterstützen.

Ohne Trainer in die nächste, sicherlich schwierige Saison zu starten, war aber weder für die Mannschaft noch für den Vereinsvorstand eine Option. Viele Telefonate wurden geführt, aber ein neuer Coach konnte nicht gefunden werden. In dieser schwierigen Situation, erklärten sich die beiden ehemaligen Trainerinnen Kirsten Klützow und Heike Puls gemeinsam dazu bereit, diese Aufgabe übergangsweise zu übernehmen. In einem Gespräch mit dem Vereinsvorstand wurde besprochen, dass Kirsten Klützow den athletischen Teil des Trainings und Heike Puls die technisch-taktische sowie die Spielbetreuung übernimmt. Die Suche nach einem neuen Trainer wird weitergeführt, denn das Team möchte auch in den nächsten Jahren weiter mitmischen.  

Während die vergangene Saison doch sehr abrupt beendet wurde, haben sich alle Spielerinnen individuell und später auch in kleinen Gruppen fit gehalten. Der Übergang in die Vorbereitung ist durch die veränderte Situation in diesem Jahr recht fließend. Momentan stehen vor allem Athletik und Kraft im Vordergrund, ab 4. August geht es dann aber endlich wieder in die Halle.